Konsortium Energieversorgung Opel

Home Anlagen Konsortium Energieversorgung Opel

Drei Anlagen in Rüsselsheim

Ein maßgeschneidertes Konzept

Mit einem Drittel sind wir am Konsortium Energieversorgung Opel (KEO) beteiligt. Die anderen zwei Drittel hält die E.ON. Mit einem maßgeschneiderten Konzept zur Energieversorgung des Opel-Standorts Rüsselsheim konnten wir uns 1996 gemeinsam in einem harten, europaweiten Wettbewerb durchsetzen und die Entscheider überzeugen. Heute betreiben wir ein Gas- & Dampfkraftwerk sowie zwei Heizwerke für den Autobauer.

Mit der Arbeit für KEO wurden und werden wir einem unserer unternehmerischen Ziele gerecht: Gemeinsam mit Partnern entwickeln wir individuelle Lösungen zur Energieversorgung von Großkunden. Die Zusammenarbeit läuft bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten zur besten Zufriedenheit aller Beteiligten.

Technische Eckdaten

Gas- & Dampfkraftwerk

Leistung (elektrisch) 101 MW

Leistung (thermisch) 88 MW

Wirkungsgrad 52,3 %

Brennstoffnutzungsgrad 88 %

 

Heizwerk 1

Leistung (thermisch) 125 MW

 

Heizwerk 2

Leistung (thermisch) 120 MW