Konsortium Energieversorgung Opel (KEO).

DAS BEISPIEL KEO verdeutlicht ein unternehmerisches Ziel der KMW AG: 

GEMEINSAM MIT PARTNERN ENTWICKELN WIR INDIVIDUELLE LÖSUNGEN zur Energieversorgung von Großkunden. An KEO sind die Unternehmen RWE Innogy GmbH zu zwei Dritteln und KMW AG zu einem Drittel beteiligt. 

Das Konsortium konnte sich in einem harten, europaweiten Wettbewerb – durch ein maßgeschneidertes Konzept zur Energieversorgung des Standorts Opel Ru?sselsheim – durchsetzen. 

Die Inbetriebnahme der neu errichteten GuD-Anlage mit einer Bruttoleistung von 110 MW am Opel-Standort in Rüsselsheim erfolgte am 10. September 1999.