Unsere Leistung ruht auf starken Schultern.

MIT ERFAHRENEN UND IM MARKT FÜHRENDEN UNTERNEHMEN als Gesellschafter nimmt die KMW AG immer wieder neue Marktchancen im Wettbewerb wahr und investiert in bestehende und neue Projekte zur Zukunftssicherung. Das trägt dazu bei, die Wirtschaftskraft der ganzen Region zu stärken.

ZWEI STARKE GESELLSCHAFTLER

Die Mainzer Stadtwerke AG und die ESWE Versorgungs AG sind die beiden Gesellschafter der Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG. Ihr Anteil beträgt jeweils 50 Prozent.

DIE MAINZER STADTWERKE AG ist durch ihren kommunalen Eigentümer, die Stadt Mainz, fest in der Region verwurzelt. Direkt oder indirekt ist sie an mehr als 50 Firmen beteiligt. Kernkompetenz des Dienstleistungsunternehmens ist der wirtschaftliche und umweltschonende Betrieb von Strom-, Gas- und Wassernetzen mit eigener Wassergewinnung.

DIE ESWE VERSORGUNGS AG beliefert Wiesbaden und Umgebung mit Strom und Erdgas. Zusätzlich können Wiesbadener Kunden exklusiv mit Fernwärme versorgt werden. Zweiter Aktionär neben der Stadt Wiesbaden ist die Thüga AG. Das besondere Engagement gilt zukunftsweisenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die das Klima verbessern.